Zwischenfall in Melbourne: Mann rast mit Auto in Menschenmenge

+++ EILMELDUNG +++ Bild: news.de

In Melbourne (Australien) ist ein Mann mit seinem Fahrzeug laut Medienberichten in eine Menschenmenge gerast. Mindestens 16 Menschen wurden verletzt, die Polizei nahm den Fahrer fest. Die Hintergründe sind zurzeit noch unklar.

In Australien ist ein Mann mit seinem Fahrzeug in eine Menschenmenge gerast. Es gab mehrere Verletzte. (Foto)

Autofahrer rast in Menschenmenge

Schon 19 Verletzte! Unfallfahrer von Melbourne polizeibekannt

Wieder rast ein Autofahrer in Melbourne in Pendler und Passanten - mitten im abendlichen Berufsverkehr und im Weihnachtsrummel. Es gibt ersten Berichten zufolge etliche Verletzte. Doch noch sind die Hintergründe unklar.

mehr...

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser